Spielsucht - Blaues Kreuz

Direkt zum Seiteninhalt


Mitteilung

Betreff: Weiterführung unserer Spielsuchtgruppe
Die Zahl an Menschen die an der (Glücks)Spielsucht erkranken, nimmt immer mehr zu. Angebote an Selbsthilfegruppen
für (Glücks)Spielsucht sind in Gelsenkirchen sehr gering.
Aus diesem Grund haben wir unseren Verein am 1.10.2016 um ein weiteres Suchtfeld erweitert. Die Spielsucht-Gruppe.
Ein Mitglied unseres Vereins übernahm als Selbstbetroffener die Aufgabe als Gruppenleiter. Der Zulauf dieser Gruppe lief gut.
Leider erkrankte unser Vereinsmitglied und konnte die Aufgabe als Gruppenleiter nicht mehr weiterführen. Dadurch ist diese Gruppe auseinandergebrochen.

Unser Anliegen
Wir suchen dringend Personen, die Interesse haben unter dem Dachverband des BKE unsere (Glücks)Spiel-Suchtgruppe wieder Aufleben zu lassen. Ob Betroffene, Partner, sowie Angehörige die weitgehend mit der Thematik Spielsucht vertaut sind, wären herzlich willkommen. Aber auch Menschen die in der Suchtkrankenhilfe aktiv werden wollen.
Schulung als Gruppenleiter, Räumlichkeiten, Material und sonsiges würde von unserem Verein natürlich kostenlos zur Verfügung gestellt werden.
Wir würden uns über jeden freuen, der sich bei uns meldet.

Der Vorstand
Ortsverein
Gelsenkirchen - Haverkamp





Zurück zum Seiteninhalt